Start in die Saison 2017

Der Saisonstart mit dem Rennen im deutschen Fulda lief perfekt. Sowohl im Sprint, wie auch im klassischen Rennen konnte ich den 1. Platz erreichen. Während es im Klassikrennen nur gerade um 1.2 Sekunden reichte, gewann ich den Sprint mit 2.99 Sekunden Vorsprung. Jeweils auf dem 2. Platz war meine Teamkollegin Sabine Eichenberger.

In Valstagna, Italien, fand das 2. Internationale Rennen für mich statt. Im Sprintfinale konnte ich leider keinen sauberen Lauf ins Ziel bringen. Ich musste mich mit einer 1.5 Sekunden langsameren Zeit als in der Qualifikation und mit dem 3. Platz zufriedengeben. Im Klassikrennen wurde ich gute Zweite.

Leave a Reply